Verhinderungspflege für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren

Verhinderungspflege für Kinder und Jugendliche

Pflegebedürftige mit den Pflegegraden 2,3,4 und 5 haben Anspruch auf Verhinderungspflege.Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Leistung, die die pflegenden Angehörigen entlasten sollen. Während die pflegenden Angehörigen Erledigungen machen oder sich eine entlastende Auszeit nehmen ist die pflegebedürftige Person in einer Umgebung mit vielen Möglichkeiten sicher betreut und versorgt.

Neben der sicheren Bertreuung und Versorgung biete ich individuell vereinbarte Förderungen an.

Lesen Sie hierzu gerne meine pädagogischen Ziele.

 

Verhinderungspflege für Senioren

Viele Senioren haben zu wenig Kontakte und Nähe. Wie beruhigend, wärmend und erfreulich der Kontakt zwischen Mensch und Tier sein kann erlebe ich tagtäglich. Manche genießen das Streicheln der Tiere, andere die Anwesenheit und einige die Aktivitäten.

 

Die Angebote umfassen:

  • handwerkliche Tätigkeiten
  • Geschichten erzählen und vorlesen
  • leichte hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Kontakt mit den Tieren und der Natur
  • gemeinsames Singen
  • entspannte Spaziergänge
  • jahreszeitliche Aktivitäten

Kostenübernahme durch die Pflegekasse

Die Kosten der Verhinderungspflege übernimmt zu Teilen die Pflegekasse. Jedem Pflegbedürftigen stehen jährlich 1612€ bis hin zu 2418€ zur Verfügung. Lesen Sie für weitere Informationen gerne folgenden Link auf der Pflegebox-Seite.