Pädagogische Ziele

  • Entwicklung kognitiver, emotionaler, kreativer und körperlicher Fähigkeiten
  • Lebenspraktische Förderung
  • Förderung der eigenen Handlungsplanung und Handlungssteuerung
  • Stärkung sozialer Kompetenzen und Kommunikationsfähigkeit
  • Förderung und Stärkung von Motivation und Partizipation
  • Förderung von Gesundheit und Bewegung
  • Stärkung des Selbstwertgefühls, Selbstbestimmung, Selbstvertrauen und Selbständigkeit, um ein erfülltes Leben zu führen
  • Förderung interaktiver und sozialer Kompetenzen
  • Förderung von Verständnis für Natur, Umwelt, Tieren, Pflanzen und Menschen
  • Entwicklung, Stärkung und Förderung von innerer Ruhe und Ausgeglichenheit. Ziel ist es eine gesunde Beziehungsfähigkeit zu fördern und zu entwickeln.

 

In einem 1 zu 1 Setting gibt es nicht die Möglichkeit sich hinter Gruppengefügen zu verstecken, sich unsichtbar oder überdimensional zu machen. Die jeweiligen pädagogischen Ziele bleiben im Blickfeld und können durch pädagogische und die professionell-therapeutische Grundhaltung intensiv verfolgt werden.

Der Garten, die Tiere, der Kreativbereich, das handwerkliche Arbeiten und der Entspannungsbreich bieten vielseitige Möglichkeiten.